Herzlich Willkommen !

Auf unseren Seiten können Sie vieles erfahren: Angebote der Gemeinde oder Menschen, die Sie ansprechen können - Informationen zu Glauben und Leben oder aus dem Leben der Gemeinde.

Wir freuen uns, dass Sie sich interessieren - vielleicht treffen wir uns ja einmal.


Adventsmarkt an der Petruskirche

Am 1. Advent wieder
Selbstgebackenes,
Selbstgebasteltes,
Kunstgewerbliches

Schauen und Staunen und sich verzaubern lassen, das zeichnet den stimmungsvollen Adventsmarkt schon traditionell aus.

Ein liebevoll zusammengestelltes Rahmenprogramm versüßt den Besuch zusätzlich. So gibt es u.a. für Kinder und Eltern das Angebot, adventlichen Schmuck zu basteln und weihnachtliche Geschichten vorgelesen zu bekommen.

Start ist am Samstag um 14 Uhr. Bis 19 Uhr herrscht buntes Markttreiben. 
Am Sonntag startet der Markt nach dem Gottesdienst um 11 Uhr und endet um 17 Uhr.

Kenner wissen, dass ein Besuch des Marktes immer lohnt. So gibt es z.B. selbstgefertigten Schmuck, selbstgebackene Plätzchen, Weihnachtsliköre, Lichterketten und vieles, was das adventlich weihnachtlich gestimmte Herz noch begehrt.

Musikalische Gruppen der Evangelischen Kirchengemeinden Leverkusen-Küppersteg-Bürrig und Leverkusen-Rheindorf sowie Interessierte und Vereine aus den beiden Stadtteilen halten ein tolles Angebot bereit. Am Samstag bietet die Band „Living Hope“ und am Sonntag Gospelchor „Living Echoes“ für ein beschwingtes Rahmenprogramm.


Mut zum Frieden

Aussendung des Friedenslicht aus Bethlehem

Der Frieden in Europa und auf der ganzen Welt wird immer wieder auf die Probe gestellt. Es braucht Menschen, die Frieden stiften und Zichen, die Mut machen.

Das Friedenslicht steht für eine Hoffnung auf Frieden, die alle Menschen unabhängig von Religion und Nationalität einschließt; so soll mit der Weitergabe ein Zeichen für Solidarität und Völkerverständigung gesetzt werden. Zugleich besinnen sich Menschen, worauf es in der Adventszeit und zu Weihnachten eigentlich ankommt – Frieden finden und weitergeben.

In der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet, wird das Kerzenlicht in Lichterstafetten in ganz Europa verteilt. Auch in diesem Jahr bringen uns Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stammm Orion das Friedenslicht zum Gottesdienst am 4. Advent:

Sonntag, 22. Dezember 2019 um 10 Uhr in der Petruskirche, Stresemannplatz 2.

Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet durch den Gospelchor Living Echoes.

Schon ein altes dänisches Sprichwort sagt: „Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzündest.“


Auf dem Weg zur Fusion

Die Fusion der Gemeinden Küppersteg-Bürrig und Rheindorf nimmt mehr und mehr Gestalt an. Ab Januar 2020 wird es voraussichtlich eine Gemeinde mit zwei Bezirken geben und im Frühjahr 2020 folgt dann die Wahl eines gemeinsamen Presbyteriums.
ln diesem Jahr schwenken wir nun also auf die Zielgerade des Fusionsprozesses ein. Viele gemeinsame Schritte sind noch zu gehen und manche wichtige Entscheidung miteinander abzustimmen. So bleibt
die Fusion unserer beiden Gemeinden ein spannender Prozess, der dazu beiträgt, dass wir auch in Zukunft in Bürrig, Küppersteg und Rheindorf Glauben und Leben mitgestalten.
Genauere Informationen erhalten Sie in der gemeinsamen SONDERAUSGABE unserer Gemeindebriefe, nach dem dies für viele wohl noch ein unbeschriebenes Blatt ist. Hier erfahren Sie mehr.


Jeder Einkauf eine gute Tat

Einkaufen und ohne Mehrkosten helfen

Ab sofort können Sie unsere Gemeinde kostenlos unterstützen während sie bei einem Partner-Shop oder Dienstleister einkaufen. Dies ohne Mehrkosten oder Registrierung. Starten Sie einfach Ihren Einkauf unter http://bildungsspender.de/kue-bue.

Erinnerungshelfer

Damit der Umweg über bildungsspender.de nicht vergessen wird, gibt es z.B. die Browsererweiterung Shop-Alarm, eine App und vieles mehr: bildungsspender.de/kue-bue/idee.

Das kann erreicht werden

Bei regelmäßiger Nutzung erlöst ein durchschnittlicher Privathaushalt rund 100 bis 150 Euro pro Jahr. Gewerbetreibende, die zum Beispiel Büromaterial kaufen, Hotels, Flüge und Mietwagen buchen sowie Druckaufträge über unsere Projektseite abwickeln, können mehrere tausend Euro pro Jahr erlösen.


Zentren

Petruskirche
und Gemeindezentrum
Stresemannplatz 2
51371 Leverkusen

Gemeindebüro
Frau Neupert
(0214) 8 60 65 11

Pfarrer Scholten
(0214) 8 60 64 31

———————————————

Kita u. Familienzentrum
Martin-Luther-Haus

Alte Landstraße 84
51373 Leverkusen

Frau Kunert-vom Hofe (0214) 8 60 65 12